Elektro-Kleinspeicher

Bei autarker, vom Heizsystem unabhängiger Warmwasserversorgung
kommen meist elektrische beheizte Kleinspeicher für Waschbecken
oder auch größere Speicher für die Dusche oder Gruppenversorgung zum Einsatz. Die Geräte bieten eine komfortable und auch kostengünstige Warmwasserversorgung insbesondere bei geringerer Nutzungsfrequenz
oder entlegenen Räumlichkeiten.

Der immer beliebter werdende Einbezug solarer Energie zur Trinkwasser-erwärmung erfordert prinzipiell besondere Speicher-Bauformen und auch größere Volumen. Siehe "Bivalent Heizen".

Ist die zentrale Warmwasserversorgung an den Heiz-Wärmeerzeuger gekoppelt, stehen wandhängende, auf- und untergesetzte oder nebenstehende Speicher-Bauformen zur Wahl.

 

 

Bild1